Fotorecht Eva Vonau
Unser Beratungsangebot

Wir helfen Fotografen bei allen Fragen zum Fotorecht

Haben Sie Fragen zum Schutz Ihrer Fotografien? Möchten Sie sich bei Auftragsarbeiten und größeren Projekten vertraglich besser absichern? Suchen Sie Unterstützung, um sich gegen die unberechtigte Nutzung Ihrer Fotos im Online- oder Offline-Bereich zu wehren? Ich helfe Ihnen als Anwältin bei allen Fragen zum Fotorecht in Hamburg oder bundesweit!

Fotorecht – Wie schützen Sie Ihre Fotografien am Besten?

Die meiste Musik im Fotorecht spielt im Urheberrecht. In Deutschland sind alle Fotografien entweder als Werke (genauer: Lichtibildwerke) oder als sogenannte Lichtbilder urheberrechtlich geschützt. Der Schutz als Werk oder als Lichtbild unterscheidet sich vor allem in der Frage der Schutzdauer. Inhaber des Urheberrechts oder des Leistungsschutzrechts ist immer der Fotograf. Ich berate Sie gerne zu allen Fragen rund um den Schutz Ihrer Fotografien:

  • Beratung zu Fragen der Namensnennung
  • Beratung zum Nachweis der Rechtsinhaberschaft
  • Strategische Beratung zum Schutz Ihrer Fotografien

 

Durchsetzung Ihrer Fotorechte

Immer öfter werden Fotografien ohne Einwilligung des Fotografen auf Internetseiten und in den sozialen Medien genutzt. Doch auch außerhalb des Internets werden immer wieder Rechte von Fotografen verletzt, wenn Fotografien beispielsweise ohne Rückfrage an Dritte weitergegeben oder für eigene Materialien verwendet werden. Ich helfen Ihnen, gegen Rechtsverletzungen online und offline vorzugehen:

  • Recherche nach rechtsverletzenden Nutzungen Ihrer Bilder
  • Laufende Überwachung der Nutzung Ihrer Fotografien online
  • Abmahnung von unberechtigten Nutzern
  • Gerichtliches Vorgehen gegen Rechtsverletzungen (einstweilige Verfügungen, Gerichtsverfahren)

Erstellung von Musterverträgen für Fotografen

Als Fotograf können Sie Dritten das Recht einräumen, Ihre Fotografien auf eine ganz bestimmte oder auf jegliche Art und Weise zu nutzen. Dies geschieht durch den Abschluss von Lizenzverträgen. Auch bei Auftragsarbeiten sollte eindeutig geregelt werden, wie der Auftragnehmer die Fotografien später nutzen darf, um böse Überraschungen zu vermeiden. Wenn Sie als Fotograf mit Modellen zusammen arbeiten, müssen Sie sich zusätzlich von den Modellen Rechte einräumen lassen, bevor sie die Fotografien verwenden dürfen. Ich erstelle für diese und weitere Fälle individuelle, professionelle und verwenderfreundlich ausgestaltete Musterverträge, z.B.:

  • Lizenzverträge für die rechtliche Absicherung von Auftragsarbeiten
  • Model Release Verträge
  • Lizenzverträge für die Zusammenarbeit mit Agenturen

 

Prüfung von Fotorecht-Verträgen

Nicht immer können Sie als Fotograf Ihren Partnern Vertragstexte vorgeben, manchmal werden auch Ihnen Verträge angeboten. Auch in diesem Fall sollten Sie sicher gehen, dass die vertragliche Grundlage tatsächlich alles abdeckt, was für Sie wichtig ist. Ich prüfe Verträge, die Ihnen von Dritten als Grundlage für eine Zusammenarbeit vorgelegt wurden, z.B.:

  • Verträge von Agenturen
  • Verträge von Online-Portalen
  • Einwilligungserklärungen in die Nutzung Ihrer Fotos von Bloggern und anderen Nutzern

 

Website Compliance-Check und Website Must-haves für Fotografen

Auch für Fotografen ist das Internet ein wesentliches Mittel zur Kundenakquise geworden. Von der Frage, mit welchen Kundenbewertungen geworben werden darf, bis hin zur richtigen Gestaltung von Preisangaben, gibt es allerding viele rechtliche Vorgaben für Portfolio-Seiten und Online-Shops zu beachten. Auch Impressum und Datenschutz und bei Online-Shops AGB und Widerrufsbelehrung müssen den rechtlichen Vorgaben entsprechen. Ich helfen Ihnen dabei, Ihre Website rechtssicher zu gestalten.

  • Prüfung von Portfolio-Seiten und Webshops auf Rechtsverstöße
  • Prüfung von Rechtstexten auf Internetseiten
  • Entwurf von Impressum, AGB, Widerrufsbelehrung und Datenschutzerklärung